Das passende Telefon

Freie Wahl

Starface hat im Laufe der Zeit mehrere Dutzend Telefone integriert und legt Wert darauf, dem Kunden die freie Wahl unter handelsüblichen Telefonen zu ermöglichen.

Tastenerweiterungen und Headsets, Konferenztelefone und drahtlose Lösungen (dect und WLan) runden das Sortiment ab.

Yealink T49G - Gut vorbereitet auf Bildtelefonie

Dieses Modell ist kompromissfrei.

Seine 2 Megapixel Kamera und sein 8 Zoll Display eignen sich besonders für entfernte Benutzer und kollaboratives Arbeiten.

Wlan und Bluetooth, sowie der Anschluss eines HDMI-Bildschirms machen aus diesem Gerät mehr als ein Telefon.

Mitschnitte von Online-Sitzungen sind damit realisierbar.

Wie schon das T48G, kann es mit 9 Zielwahltasten oder Besetzlampenfelder ausgestattet werden.

Yealink T48G - Das Sekretariatstelefon mit vielen Tasten

Ein Sekretariats-Telefon, für Mitarbeiter, die viele Nebenstellen und Zielwahltasten im Blick behalten wollen.

Seine 29 Tasten sind auf einem Touch-Screen angeordnet. Damit ist der Status anderer Mitarbeiter auf einen Blick überschaubar. 

Yealink T46G - ein guter Allrounder.

Mit 10 Tasten ist der Status anderer Mitarbeiter gut überschaubar. Definiert man mehr als 10 tasten, zeigt das telefon 9 Tasten an und erlaubt das Ümblättern auf einen zweiten und dritten Bildschirm, mittels der 10. taste, um insgesamt 27 Besetzlampenfelder oder Zielwahltasten anzuzeigen. Wer mehr auf einen Blick benötigt, dem sei die Tastaturerweiterung (zusätzliche 20 Tasten, umschaltbar auf sogar 40) empfohlen, oder eben das nächst größere Telefon T48G mit touch-Screen.

Yealink T41p - Das Einsteiger-Telefon

Mit 6 Zielwahltasten, umschaltbar auf 3 x 5 Tasten, ist dieses Telefon das ideale telefon für preisbewusste, kleinere Umgebungen.