Telefonkosten senken

Professionelle Lösungen mit Starface

Es gibt 4 denkbare Fälle von Telefonverbindungen

  1. Das Gespräch erfolgt zur Filiale oder zu einem anderen VoIP-Benutzer. Dann ist es kostenlos!
  2. Das Gespräch wird von der Starface-Appliance automatisch über einen call-by-call-Provider (010xx usw.) aufgebaut. Dabei ermittelt die Starface-Appliance für jeden denkbaren Fall den günstigsten Provider. Nationale Gespräche sind dabei bereits kostenlos möglich.
  3. Das Gespräch wird über das Festnetz Ihres Telefonabieters abgewickelt.
  4. Das Gespräch zu einem Handy geht über ein GSM-Gateway, eine Box die eine SIM-Karte enthält und sich wie ein Handy verhält. Damit telefonieren Sie günstig von Handy zu Handy, eventuell sogar mit einem Flattarif.

Da  die Starface-Appliance diese Auswahl automatisch vor jedem Gesprächsaufbau vornimmt, wird jedes Gespräch so kostengünstig wie nur möglich abgerechnet. Dieses Routing lässt sich laufend verfeinern und den Marktangeboten anpassen. Wichtig ist dabei, daß die Benutzer keine Vorvorwahlen benutzen, sondern daß dies automatisch geschieht.

  • Einbindung einer bestehende Telefonflatrate
  • Professionnelle voice box (Anrufbeantworter), auf Wunsch mit weiterleitung der hinterlassenen Nachrichten an eine E-mail-Adresse
  • Einbindung einer Türsprechanlage / Gegensprechanlage, ggf. mit Bildübertragung
  • Fax-Anbindung. Weiterleitung der Fax an beliebige Emailadressen